Palliativmedizinische Versorgung  -Konsil im Krankenhaus

Der palliativmedizinische Dienst im Krankenhaus betreut Patienten mit, die nicht auf der Palliativstation behandelt werden, aber eine Indikation zur spezialisierten stationären Palliativversorgung haben. Nach konsiliarischer Beurteilung des Patienten durch den Palliativarzt und der Palliativpflegekraft wird gemeinsam mit der anfordernden Station das für den Patienten geeignete Behandlungskonzept festgelegt.

Möglichkeiten der Behandlung:

  • Einmaliges Konsil mit Verlaufsbesuch
  • Palliative Komplexbehandlung auf Normalstation ohne Übernahme auf die Palliativstation
  • Palliative Komplexbehandlung auf Normalstation mit Ziel der Übernahme auf Palliativstation im Behandlungsverlauf
  • Überleitung des Patienten in ein regionales SAPV-Team (spezialisierte ambulante Palliativversorgung)
  • Koordination der schnellstmöglichen Übernahme des Patienten auf die Palliativstation


Palliativmedizinische Komplexbehandlung auf Normalstation:

  • Erstassessment durch palliativmedizinisches Konsilteam am Bett des Patienten
  • Erstellung eines individuellen Behandlungsplans
  • Planung und Durchführung aktivierend- oder begleitend-therapeutischer Pflege und Anleitung der Pflegekräfte auf Station bzw. der Angehörigen
  • Beratung des Patienten und/oder seiner Angehörigen zu den notwendigen pflegerischen und/oder medizinischen Maßnahmen
  • Mobilisierung und Stabilisierung
  • Mitorganisation der Entlassung / Überleitung in eine regionale Versorgung durch ein SAPV-Team 
  • Mitorganisation der in eine regionale Versorgung Sterbebegleitung durch einen ambulanten Hospizdienst


Zu einem multiprofessionellen  palliativmedizinischen Team gehören Ärzte, Pflegekräfte sowie Ernährungs-, Physio- und Ergotherapeuten, Psychoonkologen und Sozialarbeiter.

Ansprechpartner

ärztl. Leitung ChA Dr.med. Wolfgang März


Harzklinikum D.C. Erxleben

Klinikum Wernigerode

Abteilung für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin

Ilsenburger Straße 15

38855 Wernigerode


Tel 03943 61-1274

Fax 03943 61-1387

E-Mail onkologie.wr@harzklinikum.com

Web harzklinikum.com